Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU/CSU

Minister Björn Thümler besucht Gnadenkirche Tidofeld

Björn Thümler hat am Rande seiner Landkult(o)ur auch in Norden/Ostfriesland Halt gemacht. Er besuchte u.a. die Gnadenkirche Tidofeld und informierte sich über die Arbeit der Dokumentationsstätte zur Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen in Niedersachsen und Nordwestdeutschland.

Aktuell wird hier unter dem Arbeitstitel „Forum Boatpeople“ an einer Erweiterung der stehenden Ausstellung gearbeitet, die dann auch die Geschichte der Flüchtlinge aus (Süd-)Vietnam, die von der CDU-Landesregierung unter Ministerpräsident Ernst Albrecht aufgenommen wurden, erzählt.

Die Integration der „vietnamesischen Boatpeople“ kann rückblickend als Erfolgsgeschichte bezeichnet werden. Als Bürgermeister der Stadt Norden, in der die Gnadenkirche Tidofeld steht, freute sich Heiko Schmelzle sehr über das Interesse des Ministers für Wissenschaft und Kultur an den Themen „Flucht und Vertreibung“.